Art´s Birthday 2014

„Alles begann an einem 17. Januar vor 1.000.000 Jahren. Ein Mann nahm einen trockenen Schwamm und ließ ihn in einen Eimer Wasser fallen. Wer dieser Mann war, ist nicht wichtig. Er ist tot, aber die Kunst ist lebendig. KUNST war vor einer Million Jahren LEBEN, in einer Million und zehn Jahren wird sie es immer noch sein.“

Robert Filliou im Jahr 1963

Getreu dem „Arts“ in unserem Namen haben wir den 1.000.051sten Geburtstag der Kunst natürlich fest im Blick. Und tatsächlich: Was der französische Fluxus-Künstler Robert Filliou 1963 als Hommage an die Kunst erdacht hat, wird auch Jahre nach seinem Tod zelebriert. Das Prinzip des Aktionstages ist es, der Kunst im Sinne von Fillious „création permanente“, also der ständigen Schöpfung, über ein „Eternal Network“ mittels Post, Fax, Radio sowie auf jede andere erdenkliche Art Geschenke darzubringen. Heute machen wir das auch über das Internet bzw. über soziale Netzwerke. Kurz: „Mach Kunst und versende das Ergebnis an deine Freunde!“

Passend zu seinen Aussagen „Kunst ist, was das Leben interessanter macht als Kunst“ und „Keine Kunst an den Wänden“ ließ Filliou Gemälde in Museen abhängen. Er verlegte die Festlichkeiten auf die Straßen, ließ Orchester aufmarschieren und Feuerwerk zünden. Man könnte es heute auch Stadtfest nennen. Tatsächlich blieben an diesem Tag Fabriken, Büros und Schulen geschlossen. Filliou wünschte sich nämlich für diesen Tag „internationale Schulferien, bezahlten Urlaub für Arbeiter der ganzen Welt und spontane Festlichkeiten und Belustigungen rund um den Erdball“.

Bis heute setzen Fillious Freunde und Fans die Geburtstagstradition fort. Radiosender senden Klangkunst und Museen inszenieren Licht-Klang-Performances. Denn Fluxus gilt als Aktionskunst und integriert Video, Musik, Licht, Geräusche, Bewegungen und Handlungen.

2014 feiert die Kunst also ihren 1.000.051sten Geburtstag und wir mögen die Idee, dass Menschen zueinanderfinden, um die Kunst zu feiern. Denn auch wir verstehen uns als „Art“.

Weitere Informationen zum heutigen Aktionstag finden Sie hier: http://www.artsbirthday.net


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.